Mit Germanwings nach Zürich

Am Wochenende führte mich die Arbeit nach Freiburg (siehe Bericht Novotel Freiburg) und da ich keine vernünftige Verbindung nach Basel erhalten konnte, wählte ich den Weg über Zürich. So hatte ich das Vergnügen wiederholt mit der Germanwings zu fliegen, wobei der Rückflug dann von Eurowings mit einer CRJ 900 durchgeführt wurde. Der Flug von Hamburg ist kurz und im Prinzip unspektakulär, die Sitze bei Germanwings sind schon sehr „straff“ und lassen sich gar nicht verstellen, für die Kurzstrecke aber noch kein Problem. Das „herzhafte“ Brötchen (wahlweise Käse oder Salami) ist natürlich nichts besonderes und pampig, aber man erhält (im Smart und Best Tarif) mit dem Snack auch eine eigene kleine Flasche Wasser und zusätzlich dann noch ein weiteres alkoholfreies Getränk nach Wahl. Das ist für die Dauer des Fluges doch schon sehr angemessen. Also grundsätzlich eine solide Leistung, das der Rückflug leider über eine Stunde verspätet war kann passieren.

Aus Zürich die beiden folgenden Bilder:


Maps generated by the
Great Circle Mapper
copyright © Karl L. Swartz.

Kommentar verfassen