Walt Disney World Swan Hotel

Review unserer Übernachtung im Walt Disney World Swan Hotel:

Der Begin unserer Florida Reise sollte ja in Orlando mit einem Besuch im Walt Disney World sein, so das wir uns nach den vielen Erlebnissen dort dann in Cape Coral schön erholen können. Die Hotelauswahl in Orlando ist schier riesig, es gibt wohl kaum eine größer Vielfalt von Übernachtungsmöglichkeiten, für jedes Budget ist sicherlich was dabei. Für uns waren aber ein paar Punkte sehr wichtig. Erste Priorität ist die Nähe zu den Walt Disney Parks, möglichst kurz fahren oder die Disney eigenen Transportmittel nutzen, zum anderen sollte das Zimmer schon eine gute Größe für uns vier bieten. Eine gute Übersicht möglicher Optionen biete die Webseite mousesavers.com, zuerst hatten wir uns für das Royal Plaza in Downtown Disney entschieden, aber ganz glücklich war ich mit der Wahl noch nicht. So kam es das ich immer wieder andere Möglichkeiten überprüft habe, aber die Preise (vor allem für die Disney eigenen Hotels waren einfach auch zu hoch).

Disney Swan

Das Walt Disney World Swan (zusammen mit dem Walt Disney World Dolphin) hatte ich mir schon ein paar mal angeschaut, war mir aber mit Preisen von $199-219 zzgl. Steuern und „Resort Charge“ (diese finde ich sowieso unverschämt) einfach zu teuer. Vorteil der beiden Hotels ist eindeutig die Lage, direkt neben EPCOT und den Hollywood Studios gelegen (können beide mit dem Boot erreicht werden) und ein kurzer gang zu den Disney Broadwalk. Erstaunt war ich dann als ich bei Holidaycheck über Neckermann(!) einen super Preis sah, ich dachte es handelt sich um einen Irrtum aber dieser wurde mir telefonisch bestätigt und so haben wir die vier Tage zu einem Gesamtpreis etwas über € 400 inkl. aller Steuern und Gebühren erhalten. Noch mehr erstaunt war ich, das der reguläre Preis für das Zimmer bei Neckermann ohne Kinder dann wieder bei über € 700 lag (die Logik soll dann einer verstehen).

Wenn man im Walt Disney World Swan übernachtet kann man sämtliche Transportmöglichkeiten von Disney nutzen oder aber mit dem eigenen Auto zu den Parks fahren. Der Parkplatz muss dann nicht bezahlt werden und Einkäufe in den Themenparks können direkt zu dem Hotel geschickt werden (auch kostenlos) so das man selber nichts mit sich rumschleppen muss. Lediglich der Magical Express vom Flughafen Orlando ist nicht inbegriffen. Das liegt daran, das das Walt Disney World Swan (und auch das Dolphin gegenüber), zwar den Namen Disney tragen und auch auf Disney eigenen Land stehen, aber selber nicht von Disney betrieben werden. Beide Häuser gehören zur Starwood Gruppe, lt. meinen Infos gehört das Swan offiziell dem Westin und das Dolphin dem Sheraton Brand an. Es handelt sich bei den beiden Hotels auch um große Kongresshotels, mit entsprechenden Tagungsmöglichkeiten und Publikum.

Schwäne im Swan

Nun aber zum eigentlichen Hotel und hier wird es dann auch wieder etwas „nüchtern“. Grundsätzlich entspricht das Hotel normalen amerikanischen Standard, das Personal ist professionell „nett“ und die Zimmer funktional. Wir hatten ein Eckzimmer mit guter Aussicht auf EPCOT erhalten:

EPCOT DSC_0778

 

 

 

 

 

 

Das eigentliche Zimmer hat mich aber nicht umgehauen, der Teppich war nicht wirklich mehr schön anzusehen und hinten/neben Schränken war auch nur oberflächlich sauber gemacht. Für die Klasse des Hotels sicherlich nicht wirklich auszeichnend. Das Badezimmer auch typisch mit Dusche in der Badewanne integriert:

Bad Swan

Größe des Zimmers war gut, mit zwei Queensize Betten für uns ideal.

Zimmer SwanZimmer Swan

 

 

 

 

 

 

Zusammenfassend würde ich sagen für den Preis war das Walt Disney Swan OK, bei einem höheren Preis wäre das schon grenzwertig. Nett ist auch die Möglichkeit morgens im Garden Grove mit einer Auswahl an Disney Figuren zu Frühstücken, das Buffet ist amerikanisch, mit Omlet Station, aber die Butter habe ich nie gefunden. Wir hatten einen Gutschein für „Kids eat free“, beim Check In bekommen, so das hier nur die Erwachsenen bezahlen mussten.

Meine persönliche Meinung, eher 3,5 Sterne aber super Lage!

Infos:

http://www.swandolphin.com/

http://www.mousesavers.com/

 
Das beste Angebot finden, Preise vergleichen und Reisebewertungen über Hotels in Orlando lesen
 

Kommentar verfassen