Cape Coral – Villa Happy Moments

Nach unseren Aufenthalt in Orlando, Florida ging es weiter Richtung Golfküste in das Gebiet Fort Myers / Cape Coral. Wir waren vor 14 Jahren bereits einmal in Fort Myers Beach und dieser Bereich von Florida und vor allem der Golf von Mexiko hatte uns sehr gut gefallen, weiter unten befinden sich die Ausflugs- und Einkaufstipps ;-).

Anstelle hier wieder ein Hotel auszuwählen, nahmen wir das Angebot an, eine Villa in Cape Coral zu Mieten. Die Villa Happy Moments liegt direkt am Kanal in einem normalen Wohngebiet von Cape Coral, ganz ruhig mit guter Verkehrsanbindung. Die Strände von Fort Myers Beach oder Sanibel Island sind in ca. 30min mit dem Auto gut zu erreichen.

Villa happy Moments Nachbarschaft  DSC_1290

Die Villa bietet alles was man für einen gelungenen Florida Urlaub so braucht. Eine komplett mit Fliegengitter überdachter Außenbereich mit einem herrlichen Pool und Gasgrill, vollwertiger Küche (Kühlschrank natürlich mit Eiswürfelerstellung) und Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschine und Trockner.

DSC_1263Pool

Die Aufteilung des Hauses ist für bis zu sechs Personen optimal, denke wenn jemand auch auf der Couch schlafen möchte ginge noch eine Person mehr. Es gibt ein großes Master Schlafzimmer mit Kingsize Bett und privaten Badezimmer (sehr große Dusche, separater Badewanne und ein abgetrennter Bereich für das WC). Ein Zimmer mit Queensize Bett und ein Zimmer mit zwei Einzelbetten. Diese beiden Zimmer liegen am zweiten Badezimmer mit kombinierter Wannendusche, von diesem Badezimmer kann man auch direkt raus auf die Terrasse mit dem Pool gehen. So muss man nicht erst nass durch das ganze Haus laufen, sehr praktisch. Alle Zimmer haben einen Deckenventilator und das Haus verfügt natürlich über eine Klimaanlage.

Der gemütliche Wohnbereich mit 50″ Fernseher und Couchgarnitur runden das Angebot optimal ab (Fernseher gibt es zusätzliche in allen Schlafzimmern, haben wir aber nie genutzt). Aber es wird auch nicht an den Details gespart, so liegen der Garagenöffner, ein Navigationsgerät und zwei Adapterstecker bei Ankunft für die Gäste bereit. In der Garage finden sich diverse Pool und Strandutensilien (Luftmatratze, Strandstühle, Kühlbox etc…) die benutzt werden dürfen.

WohnzimmerSchlafzimmer

 

 

 

 

 

 

weiteres Schlafzimmer

Da wir spät aus Orlando anreisen wollten, wurde für uns eine Schlüsselbox am Haus befestigt, so das wir auch Abends ankommen konnten. Wir haben dann vom Haus aus den Verwalter angerufen und einen Termin für den „Check in“ mit Ihm vereinbart, das alles war total unkompliziert (wer möchte kann mit dem Hausverwalter auch deutsch sprechen).

Da das Haus in einer regulären Wohngegend liegt, ist es sehr ruhig, direkt am Kanal konnten wir eine Schildkröten Familie zur Freude unserer Kinder beobachten. Mit dem Auto sind es knapp 10min zum nächsten Publix Supermarkt, dort bekommt man alles was für den Aufenthalt benötigt wird. Restaurants findet man in Cape Coral und Fort Myers in allen Varianten in großer Auswahl.

Kanal am hausSchildkröte im Kanal

Ein wirklich tolles Ferienhaus das wir nur empfehlen können, die Vermieter sind sehr unkompliziert und wie oben schon erwähnt wird auch an die kleinen Dinge gedacht, so dass wir hier einen wirklich schönen Aufenthalt hatten.

Umgebung und Ausflüge:
Da es sich meistens ab 14 Uhr mehr bewölkte und es dann meist auch den einen oder anderen Regenschauer mit Gewitter gab, bietet es sich an direkt nach den Frühstück an einen der herrlichen Strände am Golf von Mexiko zu fahren. Entlang der Küste gibt es eine reichliche Auswahl, wir sind gerne zu den Stränden auf Sanibel Island gefahren (Über die Mautbrücke) und die Kinder hatten viel Spaß beim Muschel sammeln. Auf der folgenden Webseite gibt es gute Informationen und man erhält dort auch kostenfrei ein gutes kleines Büchlein mit Tipps für Strände und Aktivitäten: http://www.fortmyers-sanibel.com/german/

Strand SanibelStrand Sanibel

In Fort Myers kann das Edison und Ford Winter Estate besichtigt werden, da wir es schon von unserem letzten Besuch kannten und für die Kinder nicht so reizvoll ist, haben wir es diesmal nicht besucht. Diverse Veranstalter bieten Bootstouren zu den Inseln die nicht per Auto erreicht werden können an. Auch gibt es in der Umgebung eine Vielzahl von Möglichkeiten sich ein Kanu zu mieten und die Kanäle oder Parks zu erkunden.

Pelikan

Eine gute Beschäftigung für den späten Nachmittag ist sicherlich der Besuch eines Malls oder Outletcenters in der Umgebung. Der Edison Mall ist eines der größten in Fort Myers und nach dem Shopping kann man im Food Court auch eine Kleinigkeit essen. Das Miromar Outlet etwas weiter südlich, direkt an der Interstate 75, kann für einen Besuch auch sehr empfohlen werden, nicht wundern wenn sie dort auf viele deutsche treffen. Das Tangar Outlet in Fort Myers ist etwas kleiner, aber die meisten Geschäfte sind identische mit den aus dem Miromar Center. Ein Schnäppchen sollte sich jedenfalls immer finden 🙂

Mit den Kindern haben wir insgesamt drei verschiedene Minigolf Plätze besucht, bei einem gibt es die Möglichkeit direkt kleine Alligatoren zu füttern.

AlligatorenMinigolf

Wer ein richtig gutes BBQ essen möchte, kann Famous Dave’s direkt am Highway 41 empfohlen werden. Wir hatten eine Familien Platte, mit etwas von jeden und es hat uns allen sehr gut geschmeckt.

Famous Daves

Wirklich ein gelungener Aufenthalt der uns sehr gut gefallen hat, gerne geben wir weitere Tips und Infos, einfach einen Kommentar hinterlassen.

Links:

Villa Happy Moments – http://www.villahappymoments.com

Sanibel Island – http://www.sanibelisland.com/

Tangar Outlet – http://www.tangeroutlet.com/fortmyers/

Miromar Outlet – http://www.miromaroutlets.com/

Edison Mall – http://www.simon.com/mall/edison-mall

Famous Dave’s – http://www.famousdaves.com/ft-Myers

Kommentar verfassen